Themen und Methoden

Im Rahmen der Initiative Zukunftsblick der Freunde der Erziehungsunst berichten ehemalige Freiwillige in Schulen von den Erfahrungen ihres Freiwilligendienstes und inspirieren Schüler*innen, ihre sinnstiftende Wirkung in der Welt zu entfalten. Die vier verschiedenen Angebotsformate gehen von einstündigen Erfahrunsberichten bis zu 3-tägigen Projektentwicklungsworkshops während Projekttagen. Diese Seite soll allen Erzählteamer*innen bei der Vorbereitung ihrer Einsätze helfen.


Freunde Zukunftsblick Bulli-Tour

Von März bis zu den Sommerferien starten 40 ehemalige Freunde für 150 Tage im Bulli auf zu 80 Schulen. Hier können sich Schulen direkt anmelden.

Aktuelle Infos: fb.com/ZukunftsblickBulliTour

Mögliche Inhalte und Formate

Im folgenden stellen wir die 4 unterschiedlichen Formate vor, die wir als ehemalige Freiwillige anbieten:

  • Erfahrungsberichte
    • Geschichten
    • Messen
  • Berufungsworkshops
  • Workshops zu Entwicklungspolitik und Nachhaltigkeit
  • Youth Leadership Projektentwicklungsseminare

 

 

Materialien

Das wichtigste Materium für Präsentationen der Freiwilligendienste sind die Flyer zu Auslandsdiensten und Inlandsdiensten. Schreib mir eine Mail mit deiner Adresse und der Anzahl der Flyer und ich schicke sie dir kostenlos zu. h.wolman@freunde-waldorf.de

Im Folgenden finden sich hilfreiche Methoden und Unterlagen für Erzählteamer.

Infos für Schulen

Dieses Dokument informiert die meisten Lehrer darüber, was sie durch deinen Besuch erwarten können. Es kann dir also helfen, Lehrer und deren Wünsche zu verstehen.

Print Friendly, PDF & Email